Startseite
 
Konzertkalender
2016
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 

Stefan Haas

Laute, Theorbe





Stefan Haas
  Stefan Haas studierte zunächst Gitarre, anschließend Laute an der Pontificia Universidad Javeriana in Bogotá, Kolumbien. 2010 begann er einen Masterstudiengang an der Hochschule für Musk Nürnberg bei Julian Behr und Chistine Riessner, den er 2013 erfolgreich abschloss. Während seiner Studienzeit in Kolumbien beteiligte er sich an mehreren Kursen und Meisterklassen u.a bei der Cembalistin Elizabeth Wright, dem Altus Detlef Bratschke sowie dem venezolanischen Tenor Carlos Godoy und der kolumbianischen Sopranistin Francy Acosta.

2007 nahm er an der Oper "L’Orfeo" von Claudio Monteverdi in Zusammenarbeit mit der Schola Cantorum Basiliensis (Schweiz) teil. Bei dieser Gelegenheit erhielt er Unterricht bei dem Lautenisten Daniele Caminiti, der Sopranistin Rosa Dominuéz, dem Cembalisten Nicola Cumer und dem kolumbianischen Dirigenten Federico Sepúlveda.

Im Rahmen ds Projekts "Alte Musik für unsere Zeit" in Kolumbien spielte er u.a. Stabat Mater von G.B. Pergolesi mit dem Altus Andreas Scholl, der Sopranistin Maria Cristina Kiehr und dem kolumbiansichen Barockorchester.

2008 spielte er beim Abschluss des IV Iberoamerikanischen Gitarrenfestivals in Ibagué, Kolumbien, wo er Unterricht von Hopkinson Smith erhielt.

Desweiteren holte sich Stefan Haas Impulse bei den Lautenisten Yasunori Imamura, Miguel Yisrael, Bjorn Collel, Barthold Kujiken, Maurice Steger und Axel Wolf.

In der Konzertreihe "Liedgut" des Nürnberger Staatstheaters begleitete er 2010 die Sopranistin Leah Gordon in Werken von John Dowland und Henry Purcell.

Während seiner Studienzeit in Nürnberg beteiligte er sich an zwei Opernproduktionen: "Flavius Bertaridus"von G. Ph. Telemann und "Rinaldo" von G. F. Händel, sowie eine Aufführung der "Christmette" von M. Prätorius in Würzburg. Als aktiver Teilnehmer bei den " Tagen Alter Musik Nürnberg" 2012 war er ebenso bei drei Konzerten zu hören. Zusammen mit seine Duo-Partnerin Caroline Hausen (Blockflöte) ist er seit 2013 Stipendiat der Yehudi Menuhin Stiftung für Die Konzertreihe "Live Music Now". Gemeinsam gründeten sie das Ensemble "La Banda Fliuto".

Seit 2015 ist Stefan Haas Dozent für Laute an der Städtischen Sing-und Musikschule Regensburg.

Konzerte innerhalb der Reihe Solitude-Soirée 2016:
11. September

  Startseite
 
Konzertkalender
2016
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 

  Solitude-Soirée - Eine Konzertreihe der
Ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Botnang
http://www.solitude-soiree.de
zuletzt geändert: 27.03.2016