Startseite
 
Konzertkalender
2017
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 

Erich Scheungraber

Violine

Gabi Scheungraber

Violoncello
Ehepaar Scheungraber
 
Erich Scheungraber
hat nach seinem Musik- und Musikwissenschaftsstudium in seiner Heimatstadt München ein Violin- und Violastudium am Mozarteum in Salzburg angeschlossen. In den Jahren 1988-1990 wirkte er im Mozarteumorchester bei zahlreichen Opern-, Konzert-, und Festspielaufführungen mit. Er ist Vorstandsmitglied der deutschen Sektion der europäischen Streicherlehrervereinigung ESTA.

Gabi Scheungraber studierte Cello bei Dankwart Gahl am Mozarteum in Salzburg und schloss Meisterkurse bei William Pleeth und Heinrich Schiff an. Gemeinsam mit Erich Scheungraber hat sie Aufführungspraxis alter Musik bei Nicolaus Harnoncourt studiert und beide erhielten Quartettunterricht beim Melos-, Amadeus- und vor allem beim Hagenquartett.

1995 gründeten sie die Freie Musikschule Weil im Schönbuch und das Junge Streichorchester Weil im Schönbuch. Seit 2006 verlegen sie im Amarillis-Musikverlag die Materialien ihrer erfolgreichen Unterrichtstätigkeit.


Konzerte innerhalb der Reihe Solitude-Soirée 2017:
18. Juni

  Startseite
 
Konzertkalender
2017
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 
  Solitude-Soirée - Eine Konzertreihe der
Ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Botnang
http://www.solitude-soiree.de
zuletzt geändert: 19.03.2017