Startseite
 
Konzertkalender
2017
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 

Varietas Canti

  Das Männerensemble Varietas Canti gründete sich im Jahr 2012 mit dem Ziel einer intensiven Pflege geistlicher und weltlicher Männerchorliteratur in kleiner Besetzung.

Die Sänger kennen sich bereits aus der gemeinsamen Zeit bei den „Stuttgarter Hymnus-Chorknaben“. Der Name "Varietas Canti" entspringt dem Lateinischen varietas cantandi, was übersetzt die Vielfalt des Singens bedeutet. Gemäß diesem Motto widmet sich das Ensemble einem breit gefächerten Repertoire an Männerchorliteratur vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Das Repertoire besteht aus Werken bekannter Komponisten wie Palestrina, Mendelssohn Bartholdy und Poulenc, aber auch aus eher unbekannteren wie von Jacobus de Kerle, Johann Kaspar Bachofen oder Franz Nekes. Konzerte und die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten führten das Ensemble bereits u.a. in die Klosterkirchen Bebenhausen und Neresheim, in die Stiftskirche Stuttgart sowie die Schlosskirchen Friedrichshafen und Stuttgart. Beim Chorwettbewerb im Rahmen des „Deutschen Chorfestes 2016“ erreichte das Ensemble den dritten Platz in der Kategorie „Vokalensembles“.   

Konzerte innerhalb der Reihe Solitude-Soirée 2017:
30. April

  Startseite
 
Konzertkalender
2017
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 

  Solitude-Soirée - Eine Konzertreihe der
Ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Botnang
http://www.solitude-soiree.de
zuletzt geändert: 19.03.2017