Startseite
 
Konzertkalender
2016
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 
 

Die Orgel

Die Orgel Die Orgel in der Schlosskapelle Solitude wurde im Rahmen einer Gesamtrenovierung der Schlossanlage (1988 - 1991) von der Werkstätte für Orgelbau Mühleisen GmbH, Leonberg, neu erbaut und 1992 eingeweiht. Entstanden ist ein kleines, aber außerordentlich vielseitiges Instrument, das ZuhörerInnen und InterpretInnen gleichermaßen begeistert.

Klicken auf das Bildchen
lädt Vergrößerung

 

Disposition:

 
  I Hauptwerk II Positiv
  Prinzipal 8' Gedackt 8'
  Gamba 8' Musiziergedackt 8'
  Bourdon 8' Praestant 4'
  Octave 4' Doublette 2'
  Traversflöte 4' Sesqialtera 2f. 2 2/3'
  Quinte 2 2/3' (mit Halbzug 2 2/3')
  Octave 2' Jubal 1 1/3'
  Mixtur 3-4 f. 2' (mit Halbzug 1 1/3')
  Trompete 8' Oboe 8'
    Tremulant
    Transponierzug
     
  Pedal  
  Subbass 16'  
  Oktavbass 8' Normalkoppeln
  Posaune 16'  
 
Mechanische Spiel- und Registertraktur

  Startseite
 
Konzertkalender
2016
Interpretinnen
und Interpreten
Wissenswertes
 
  Solitude-Soirée - Eine Konzertreihe der
Ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Botnang

http://www.solitude-soiree.de
zuletzt geändert: 27.03.2016